Online-Seminar
ZOOM-Konferenzen planen, anlegen und moderieren
  • Das Seminar findet über ZOOM statt.
  • Angemeldete bekommen die Zugangsdaten kurz vorher per Email zugeschickt.
  • Da es hier darum geht, ZOOM-Konferenzen selbst zu planen und durchzuführen, gehen wir davon aus, dass Sie schon mal an einer ZOOM-Konferenz teilgenommen haben und zumindest die aus der Teilnehmer-Sicht wesentlichen Funktionen beherrschen. 
  • Bitte testen Sie im Vorfeld die Spezifika Ihrer eigenen technischen Umgebung aus - ZOOM sieht auf jedem Gerät ein wenig anders aus. 
Video-Konferenzen sind in der Corona-Zeit DAS Mittel geworden, sich zu Zweit, in Gruppen oder gar ganzen Versammlungen immer noch treffen und besprechen zu können. Die Video-Konferenz bietet zahlreiche Vorteile gegenüber einer traditionellen Telefon-Konferenz, und sie kommt einem realen Treffen schon recht nahe. So haben Millionen auch gar nicht so "digital-affiner" Menschen in den letzten Wochen das Mittel der Video-Konferenz kennen- und schätzengelernt. Man kann heute schon sagen: Video-Konferenzen sind gekommen um zu bleiben!

Das führende Tool für Video-Konferenzen ist ZOOM. Es setzt nach wie vor in Sachen Nutzerfreundlichkeit, Leistung und Stabilität Maßstäbe. Auch, wenn Datenschutz-Experten zu Recht kritisieren, dass ZOOM bei allen Verbesserungen der letzten Wochen immer noch Lücken hat. Auch das BürgerKolleg hat seine letzten Veranstaltungen alle als ZOOM-Konferenz durchgeführt - und so wird auch dieses Seminar als ZOOM-Webinar durchgeführt. 

In diesem Seminar lernen Sie das Tool umfangreich kennen. Sie lernen, eine ZOOM-Konferenz anzulegen, zu ihr einzuladen und sie gut zu moderieren. Im Grunde genommen ein Muss z.B. für alle Vereinsvorstände in dieser Zeit! Denn auch die Bundsregierung hat in einer Verordnung von Ende März generell ermöglicht, dass Vereine ihre Gremiensitzungen, Mitgliederversammlungen oder gar Wahlen u.a. mit der Hilfe von Video-Konferenzen durchführen dürfen - auch wenn dieses nicht in ihrer Satzung steht.

Unabhängig vom Programm ZOOM können Sie davon ausgehen, dass Sie nach diesem Seminar auch andere Video-Konferenz-Tools gut werden einsetzen können. Denn sie unterscheiden sich in den wichtigen Funktionen nur unwesentlich voneinander. 


Zu unserem Referenten:

Andreas Pfeifer ist seit über 30 Jahren im Kommunikationsgeschäft aktiv und seit 10 Jahren von Beruf „Heldenhelfer“. Seine Helden sind Gastgeber und Gründer, denen er mit Antworten auf alle Fragen des Do-it-yourself-Marketing hilft. „Hilfe zur Selbsthilfe“ leistet er als Berater, Dozent, Autor und Speaker. Er veröffentlicht (gemeinsam mit Stefan Ponitz und Norbert Schuster) den Podcast „Marketing MasterMinds“.


Referent/in: Andreas Pfeifer
Termine:
Montag 06.07.2020
ab 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

ZOOM-Konferenz
Zugangsdaten kommen per Mail kurz vorher

Anmeldebedingungen:
Ehrenamtlich aktiv sein in einem Verein, einer Gruppe oder Initiative in Wiesbaden oder Umgebung.
Sie haben erste Erfahrungen mit ZOOM gesammelt und haben vor, Sitzungen oder Versammlungen via ZOOM zu organisieren und zu moderieren. 

© 2010 - 2020 | Impressum | Datenschutzerklärung