Abend-Seminar
Selbstbewusst in eigener Sache verhandeln - kommunikative Stärken erkennen
Kooperation von BürgerKolleg und "Büro für staatsbürgerliche Frauenarbeit e.V." (BüroF). 
Teilnahmebeitrag: 14 Euro,  Erläuterungen ganz unten. 
Anmelden bitte über BüroF: Email frauen@buero-f.de, Tel.: 0611 - 15 78 60

Verhandlungskompetenz spielt im Berufsleben und Engagement eine wichtige Rolle, um voranzukommen und die eigenen Ziele zu erreichen. Ganz gleich, ob Sie sich für eine bestimmte Position oder Tätigkeit ins Spiel bringen wollen oder es um die Gestaltung von Aufgaben oder Arbeitszeiten geht: Es gilt, die eigenen Präferenzen und Vorstellungen klar zu artikulieren und zu vertreten.
Inwieweit verhandeln Frauen anders als Männer? Gehen sie behutsamer vor, um die Beziehung zum Gesprächspartner nicht zu strapazieren? Zeigen sie sich weniger standfest und ordnen ihr Sachziel ihrem Harmoniebedürfnis unter? Und mit welchen Erfolgsfaktoren gelingt es, sich besser durchzusetzen und zugleich authentisch aufzutreten?

Ziele und Inhalte der Veranstaltung:

Sie entdecken Ihre kommunikativen Stärken und lernen, diese gezielt einzusetzen, um daraus Ihren eigenen erfolgreichen Verhandlungsstil zu entwickeln. Durch praxisorientierte Übungen erweitern Sie Ihr Repertoire in der Verhandlungsführung und erproben Strategien, mit denen Sie Ihre Interessen selbstbewusst vertreten und Ihre Ziele erreichen.

• Interessen und Ziele: Worum geht es mir? Was will ich erreichen?
• Ressourcen und Potentiale: Wo liegen meine tatsächlichen, bislang ungenutzten Möglichkeiten?
• Erfolgsfaktoren nutzen: Klares Ziel, klare Haltung, klare Botschaft
• „Beliebte“ Fallen erkennen und vermeiden: Was ist zu beachten?
• Geschlechtsspezifische Denk- und Verhaltensmuster: Tücken und Tricks
• Strategie und Technik: Wie gehe ich lösungsorientiert vor?
• Selbstbewusstes Auftreten: Durch Ausdruck Eindruck machen

Unsere Referentin Bettina Schilling ist Business Coach und Karriereberaterin aus Kronberg. 


Referent/in: Bettina Schilling
Termine:
Donnerstag 14.06.2018
ab 17:30 Uhr bis 20:30 Uhr

VHS - Haus B (mit Bistro Leib & Seele)
Alcide-de-Gasperi-Straße 5
65197 Wiesbaden
B 210 (2. OG)

Anmeldebedingungen:
Keine Anmeldebeschränkungen. 

Kooperation von BürgerKolleg und "Büro für staatsbürgerliche Frauenarbeit e.V." (BüroF)
Teilnahmebeitrag: 14 Euro
Anmelden bitte über BüroF:
Email frauen@buero-f.de
Tel.: 0611 - 15 78 60 

Erläuterung: Die Kosten für das Seminar teilen wir uns mit dem BüroF 50:50. Während wir unseren Teil Dank unserer Sponsoren komplett selbst decken können, ist das BüroF darauf angewiesen, seine Kosten über Teilnahmegebühren wieder hereinzuholen. Wegen dieser Kombination bezahlen Sie einerseits zwar einen gewissen Beitrag, der jedoch in der Höhe immer noch sehr milde ausfällt. Der Anmeldeschluss ist für die Anmeldeprozesse des BüroF wichtig.