Seminare

 
Seminar
Kommunikation und Gesprächsatmosphäre in der Selbsthilfegruppe
Eine zufriedenstellende Kommunikation wird durch die Atmosphäre in der Gruppe ermöglicht. Die Atmosphäre wiederum wird von vielen Faktoren bestimmt. Unter anderem hängt sie davon ab

- ob Vertrauen in der Gruppe besteht
- wie verlässlich die Übereinkunft zur Verschwiegenheit eingeschätzt wird
- wie zurückhaltend, offen oder dominant einzelne Mitglieder im Gespräch auftreten
- ob Anliegen, Unzufriedenheit oder Konflikte, auch unterschwellige, einen Raum finden, um konstruktiv bearbeitet zu werden
- ob „Neue“ oder „Besucher“ sich willkommen fühlen
- ob die regelmäßigen Teilnehmer sich durch „Einmal-Besuche“ oder unregelmäßige Teilnahme anderer gestört fühlen

In der Fortbildung wird es darum gehen, welche unterschiedlichen Möglichkeiten und Ansätze es gibt, um diese Faktoren im Sinne einer guten Atmosphäre zu gestalten. Ein Mix aus Inputs und Austausch erwartet Sie, wobei die Schwerpunkte nach den Wünschen der Teilnehmenden festgelegt werden.

Gemeinsame Veranstaltung der Selbsthilfekontaktstelle des Gesundheitsamtes Wiesbaden, der des Rheingau-Taunus-Kreises sowie des BürgerKollegs Wiesbaden.

 


Referent/in: Marietta Frühwein
Termine:
Samstag 09.03.2019
ab 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Roncalli-Haus
Roncalli-Haus
Friedrichstraße 26
65185 Wiesbaden

Anmeldebedingungen:
Aktives Mitglied einer Selbsthilfegruppe sein