Abend-Workshop
Atmung und Stimme - Wissenswertes für den gelungenen Einsatz Ihrer Stimme
Kennen Sie das? Sie werden in wenigen Minuten vor einer Gruppe sprechen. Eigentlich wissen Sie genau, was Sie sagen wollen - und es besteht kein Grund zur Beunruhigung. Aber Sie bekommen Herzklopfen, und ihr Mund wird trocken. Vielleicht wird die Stimme rauh, zu leise oder zu hoch. Oder Sie vergessen, was Sie sagen wollten. Der Aufregung lässt sich am besten begegnen, wenn wir uns mit dem Thema "Sprechen" eingehender befassen.

In diesem Vortrag - mit Übungen zum Mitmachen - geht es um die Grundlage für all dieses: Ihre Stimme und Ihre Atmung. Das Sprechen kommt ohne Stimme nicht aus. Gehen wir mit der Stimme richtig um, wird das Sprechen müheloser, und wir gewinnen an Präsenz. Günstige Sprechweisen sind Voraussetzung für die Präsenz des Sprechenden und für die Entfaltung seines Ausdruckspotentials.

Themen von Vortrag & Dialog mit dem Publikum

1. Allgemein fehlendes Bewusstsein für die eigene Stimme - wie wir unsere sensorische Wahrnehmung zur besseren Orientierung schärfen können
2. Zu schnelles Sprechen - wie wir auf ein angemessenes Sprechtempo achten können
3. Zu hohes Sprechen - welche Stimmlage ist die richtige?
4. Nuscheln - wie wir auf Verständlichkeit achten können
5. Aufregung beim Sprechen - wie wir herunterkommen und die nötige Gelassenheit zurückgewinnen
6. Zu leise sprechen - wie wir die Tragfähigkeit unserer Stimme erhöhen
7. Hochatmung oder Schnappatmung - wie wir unseren Atem "fließen" lassen können
8. Monoton sprechen - wie wir unseren Tonumfang deutlich vergrößern
9. Heiserkeit oder andere Beschwerden - wie wir unsere Stimme und Atmung ökonomisch einsetzen können

...und vieles mehr.

Wir setzten bei den TeilnehmerInnen die Bereitschaft voraus, bei den praktischen Einheiten mitzumachen, und freuen uns auf einen interessanten Vortragsabend mit der erfahrenen Stimmpädagogin Susanne Schwarz.


Referent/in: Susanne Schwarz
Termine:
Donnerstag 06.12.2018
ab 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Horizonte Wohnprojekt
Horizonte Wohnprojekt
Brunhildenstraße 43
65189 Wiesbaden

Anmeldebedingungen:
Ehrenamtlich aktiv sein in einem Verein, einer Gruppe oder Initiative in Wiesbaden oder Umgebung.