Seminare

 
Treffen
Lobby für FlüchtlingshelferInnen
Anmeldung nicht nötig! Einfach kommen und teilnehmen. 
Bitte bringen Sie bei Bedarf Essen und Trinken selbst mit - es wird kein Catering gestellt.

Das Kernteam trifft sich bereits ab 17:30 Uhr im gleichen Raum!
 
Sie sind in der Flüchtlingshilfe aktiv - sei es als DeutschlehrerIn, als FlüchtlingspatIn oder wie auch immer? Sie finden, die Bedingungen für die Geflüchteten, aber auch für die, die ihnen ehrenamtlich helfen, sollten verbessert werden? Dann sind Sie bei diesem Treffen goldrichtig. Wir geben die Möglichkeit zum ganz praktischen und hilfreichen Erfahrungsaustausch. Zudem haben wir häufig interessante Gesprächspartner, Referenten oder Politiker zu Gast und vertiefen bestimmte Schwerpunktthemen, die mit unserem Engagement zu tun haben. Als "Lobby" setzen wir gemeinsam wichtige Impulse in Richtung Politik, Behörden und Öffentlichkeit und beratschlagen uns dazu. 

Thema dieses Mal: Arbeit für Geflüchtete – Engpässe und Herausforderungen

Hier wollen wir vor allem zu den Problemen, die für Sie auftauchen, Lösungsansätze mit den anwesenden Experten diskutieren, um dann unsere Forderungen einbringen zu können. Zu diesem Dialog haben 5 Experten aus Verwaltung, freien Trägern und Initiativen zugesagt.

Generelle Infos: 


Referent/in:
Termine:
Montag 19.02.2018
ab 18:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Rathaus Wiesbaden
Rathaus Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Kleiner Festsaal (1. OG, Treppe links hoch)

Anmeldebedingungen:
1. Sie finden, die Bedingungen in Wiesbaden für die FlüchtlingshelferInnen sowie für die Geflüchteten selbst sollten verbessert werden.

UND/ ODER:

2. Sie sind in der Flüchtlingshilfe aktiv, haben eine konkrete Frage und brauchen Rat.

Anmeldung nicht nötig! Bitte einfach hinkommen und teilnehmen.