Seminare

 
Ausbildung
DAZ-Fortbildung für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit - Teil 1 von 3
Die Module 1 bis 3 sind im Zusammenhang zu absolvieren.

"Deutsch als Zweitsprache (DAZ)"-Seminar für ehrenamtliche FlüchtlingshelferInnen. 

Ziel: Flüchtlingen erste Deutschkenntnisse vor dem Beginn der systematischen Sprachförderung erfolgerich vermitteln.
  • Icebreakers/Kennenlernen
  • Reflexion -  eigene Ideen
  • Selbsterfahrung in der Fremdsprache 
  • Sozial Formen: Welche gibt es? Wann und warum muss man hier variieren?
  • Gruppendynamik (Kultur des gegenseitigen Helfens)
  • TTT und STT (teacher talking time und student talking time)
  • Rolle der Sprachbegleiter: soziale  Kompetenzen sind wichtiger als die Fachkompetenzen
  • Der Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen
  • Grundlagen der funktionalen Grammatikvermittlung
  • Umgang mit Fehlern
  • Accuracy vs fluency (Inhalt vor Form)
  • Team teaching /Hospitation/ Vernetzung
  • Austausch


Referent/in: Myriam Fischer Callus
Termine:
Samstag 22.10.2016
ab 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Freiwilligen-Zentrum FWZ
Freiwilligen-Zentrum FWZ
Friedrichstraße 32
65185 Wiesbaden
Hinterhaus, EG

Anmeldebedingungen:
Das Seminar ist für alle, die sich verbindlich dazu bereiterklärt haben, ehrenamtlich DAZ-Kurse für Flüchtlinge zu geben. Die Anmeldung erfolge bitte über Ihre jeweiligen AnsprechpartnerInnen (z.B. das Freiwilligenzentrum).