Seminar unseres Partners Freiwilligenzentrum
Vielfalt gestalten – Diversity Training für (interessierte) Ehrenamtliche
Anmeldung bitte über die VHS (siehe ganz unten)
Veranstalter: Freiwilligenzentrum Wiesbaden e.V. in Kooperation mit der vhs Wiesbaden e.V.
Referentin: Sunita Balser, selbst indisch- deutscher Herkunft, Sozialpädagogin, Systemische Familientherapeutin und Supervisorin


Viele Menschen, die sich im Ehrenamt engagieren, sind in interkulturellen Einsatzfeldern tätig. Sie erleben unsere gesellschaftliche Entwicklung von Migration und Integration und von neuen Flüchtlingsströmungen in ihrem Amt hautnah. Die Arbeit ist spannend und oft auch spannungsreich. Sie bietet jedoch auch ein enormes Begegnungs- und Lernpotenzial und zwar für alle Beteiligten.  Inhalte des Trainings:

• Wie gehe ich mit Missverständnissen und Irritationen im Alltag um?
• Wie bekomme ich die Balance hin zwischen der wertschätzenden Aufmerksamkeit für kulturgebundene Bewertungen der anderen Kultur und der Vertretung der Werte des Landes, in dem ich lebe und das ich durch mein Ehrenamt vertrete?
• Was lerne ich über meine eigene Identität in der Begegnung mit dem Anderen?

Um Heterogenität und Vielfalt nicht nur als Überforderung wahrzunehmen, sondern als Normalität, ist es wichtig, bestimmte Werkzeuge oder „Tools“ zu erlernen, um dem interkulturellen Miteinander eine andere Qualität zu geben. Dabei werden wir an praktischen Situationen im Kontext arbeiten und uns unsere eigenen „mentalen Modelle“ anschauen.

Termine:
Samstag 19.09.2015
ab 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

VHS - Haus B (mit Bistro Leib & Seele)
VHS - B
Alcide-de-Gasperi-Straße 5
65197 Wiesbaden
B 109

Anmeldebedingungen:
Ehrenamtlich aktiv sein. Die Teilnahme ist kostenfrei.
Um eine verbindliche Anmeldung bei der vhs wird gebeten.

Anmeldung bitte über:

VHS
Tel 0611-9889-0
anmeldung@vhs-wiesbaden.de

Kursnummer: K12046V