Seminare

 
Inhouse-Workshop für einen Verein
Einen neuen Verein gründen - Vereinsrecht für eine Gruppe von Migrantinnen
Die Gruppe aus Wiesbadener Frauen mit Migrationshintergrund möchte einen Verein gründen, der religions- und kultursensible Kinderbetreuung und Nachhilfe anbietet. Sie befasst sich im Vorfeld mit den wesentlichen Fragen, die bei einer Gründung eines Vereines zu beachten sind. Inhalte des Workshops: • Ablauf einer Vereinsgründung • Gestaltung einer Vereinssatzung • Rechte und Pflichten des Vereinsvorstandes und der Mitgliederversammlung • Haftung der Vorstandsmitglieder • Haftung ehrenamtlich tätiger Vereinsmitglieder • Datenschutzrecht • Rechtliche Fragen im Zusammenhang mit dem Internetauftritt eines Vereins

Referent/in: Silke Giesa
Termine:
Samstag 05.02.2011
ab 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

VHS - Haus C
VHS - C
Alcide-de-Gasperi-Straße 1
65197 Wiesbaden
C 006

Anmeldebedingungen:
Mitglied der Gruppe sein.