Seminare

 
Seminar
PR und Marketing für Vereine - Grundlagen (Modul 1)
„Sich gut in der Öffentlichkeit verkaufen" – welcher Verein, welche Gruppe möchte das nicht?

• Wir möchten mit unserer Arbeit in der Gesellschaft etwas bewirken
• Wer hätte nicht gerne Anerkennung auch bei Bekannten außerhalb des Vereines?
• Wir brauchen neue Mitglieder - aber diese müssen erst mal wissen, dass es uns überhaupt gibt
• Wir brauchen mittelfristig auch mal das eine oder andere neue Vorstandsmitglied – vielleicht finden wir es „draußen“?
• Wir brauchen Geld und eventuell Sponsoren

Hierfür lernen Sie in unseren beiden Modulen zu PR und Marketing die wesentlichen Instrumente kennen, wie sie Ihren idealen Auftritt a) im Inneren vorbereiten und b) im Äußeren durchführen können.
  • PR steht für „Public Relations“ – also „Beziehungen (des Vereines) zur Öffentlichkeit im Allgemeinen“. 
  • „Marketing“ wiederum beziehen wir auf das Analysieren von Zielgruppen, das Definieren der eigenen „Produkte“ (Nutzen, den man für andere stiftet), das konkrete Werben um Zielgruppen und „Verkaufen“ der „Produkte“.
In diesem Modul 1 geht es um die interne Vorbereitung:

Woraus besteht eigentlich Öffentlichkeitsarbeit insgesamt?
Und wir funktioniert "Kommunikation" zwischen Verein und Öffentlichkeit generell?
Was sind unsere Stärken und Schwächen – was haben wir Externen überhaupt zu bieten?
Worauf ist dabei zu achten? 

Im Anschluss an dieses Modul 1 können Sie in Modul 2 erfahren, wie Sie nach dieser "internen Vorbereitung" am besten nach draußen gehen können. 




Referent/in: Gabriela Jérôme
Termine:
Samstag 20.06.2015
ab 10:00 Uhr bis 17:45 Uhr

VHS - Haus B (mit Bistro Leib & Seele)
VHS - B
Alcide-de-Gasperi-Straße 5
65197 Wiesbaden
B 210

Anmeldebedingungen:
Ehrenamtlich aktiv sein in einem Verein, einer Gruppe oder Initiative in Wiesbaden oder Umgebung.
Anmeldung zu Modul 2 wird empfohlen, ist aber nicht obligatorisch.