Seminar unseres Partners Freiwilligenzentrum
Interkulturelle Kompetenz im Ehrenamt
Dieses ist ein Seminar vom Freiwilligenzentrum Wiesbaden (FWZ)
Die Teilnahme ist kostenfrei. Um eine verbindliche Anmeldung bei der VHS (siehe ganz unten) wird gebeten.

Missverständnisse und Kommunikationsschwierigkeiten zwischen Personen unterschiedlicher Kulturen haben ihre Ursache häufig im mangelnden Wissen übereinander. Für Ehrenamtliche, die sich mit und für Menschen mit Migrationshintergrund engagieren, sind kulturelle Toleranz und interkulturelle Handlungskompetenzen grundlegende Voraussetzung für ein erfolgreiches Engagement. Dabei geht es vor allem um das bewusste Bemühen, sich dem Unbekannten zu öffnen, Gemeinsamkeiten zu finden, Differenzen wahrzunehmen und Unvereinbarkeiten auszuhalten.

Ziel des Seminars ist es, für diese Prozesse zu sensibilisieren, um ehrenamtliches Engagement in diesem Tätigkeitsfeld zu ermöglichen bzw. zu erleichtern. Eingeladen sind Ehrenamtliche, die sich in Einrichtungen, Vereinen und interkulturellen Projekten engagieren und dabei mit den unterschiedlichsten Menschen zusammenarbeiten

Referentin: Cristiana Moschini Dubois, Open Cultures

Termine:
Samstag 20.09.2014
ab 10:00 Uhr bis 17:30 Uhr

VHS - Haus A (Hauptgebäude)
VHS - A
Alcide-de-Gasperi-Straße 4
65197 Wiesbaden
A 112

Anmeldebedingungen:

Sie sind ehrenamtlich aktiv in Wiesbaden oder Umgebung.

Anmeldung bitte über:

VHS Wiesbaden

Tel. 0611-98890
             oder
anmeldung@vhs-wiesbaden.de