Seminare

 
Seminar
Führung 5 - Verhandlungen erfolgreich führen
Die Kunst zu Verhandeln nach dem Harvard Konzept

Die Erfolgsfaktoren einer erfolgreichen Verhandlungsführung basieren auf einer bewussten und strukturierten Gesprächsführung. Mit dem Harvardkonzept wurde eine Strategie entwickelt, die es den Verhandlungspartnern ermöglicht, das jeweils bestmögliche Ergebnis zu erreichen, damit die vorhandenen Ressourcen zu nutzen und das volle Potenzial zur Erreichung der Verhandlungsziele auszuschöpfen. Ziel ist es, für beide Parteien einen echten Gewinn im Sinne eines „win-win-Ergebnisses“ zu erreichen.

Das Seminar vermittelt die Grundlagen der taktischen Gesprächs- und Verhandlungsführung und führt ein in die Strategie und praktische Umsetzung der Harvard Methode.

Darauf aufbauend werden typische Verhandlungssituationen im Vereinsalltag diskutiert und unmittelbar angewandt. Sie erarbeiten individuelle Konzepte zur persönlichen Vorbereitung und lernen die Elemente der taktischen und strategischen Steuerung der Verhandlung kennen. Mit Hilfe von praktischen Übungen und einer unmittelbaren Supervision können sie ihre kommunikativen Fähigkeiten sowie ihre Verhandlungstechniken deutlich verbessern. Strategie, Tipps und Tricks der Methode werden sofort die Wirksamkeit und damit den Erfolg Ihrer Gespräche und Verhandlungen im Verein erhöhen.

Dieser Seminartag ist das letzte Modul der 5-teiligen Seminarreihe „Führen im Ehrenamt“. Jedes dieser 5 Module kann auch einzeln gebucht werden. Für den optimalen Lernerfolg dieses Moduls wird die vorherige Teilnahme am Modul 3 „Kommunikation in der Vereinsführung“ empfohlen.

Referent/in: Adeline Gütschow
Termine:
Freitag 19.09.2014
ab 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

VHS - Haus C
VHS - C
Alcide-de-Gasperi-Straße 1
65197 Wiesbaden
C 006
Samstag 20.09.2014
ab 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

VHS - Haus C
VHS - C
Alcide-de-Gasperi-Straße 1
65197 Wiesbaden
C 006

Anmeldebedingungen:
Ehrenamtlich aktiv sein in einem Verein, einer Gruppe oder Initiative in Wiesbaden oder Umgebung.