Seminare

 
Inhouse-Workshop
Kommunikation - für den Sozialdienst Katholischer Frauen
Wir kommunizieren alle und immer. Das Thema Kommunikation ist ein wichtiger Bestandteil für die Tätigkeit in sozialen Bereichen und überall, wo Menschen aufeinander treffen. Für die Qualifizierung von Ehrenamtlichen ist das Lernen von einem reflektierten Umgang und ein professionelleres Agieren mit den Klienten besonders wichtig. Dabei spielen Prozesse einer Grundhaltung („Wie verhalte ich mich als ehrenamtlich Tätige in diesem Kontext am besten?“ und „Wie kann ich helfen?“) eine zentrale Bedeutung. In der Schulung Kommunikation wurden dazu weitere Themen besprochen:

- Grundhaltung im Kommunikationsprozess
- Klärung des Anliegens und Beratung
- Refraiming und Menschenbilder
- Theorien der Kommunikation: Watzlawik und Schultz von Thun
- Wahrnehmung
- Nähe Distanz

Die Schulung wurde mit unterschiedlichen Methoden und praktischen Übungen angereichert, um in der Kürze der Zeit möglichst viel Praktisches mit neu gelerntem Theoretischem zu verbinden. Auch eigene Fälle wurden besprochen und Probleme gemeinschaftlich gelöst.

Referent/in: Marie Becker
Termine:
Montag 07.10.2013
ab 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Neben dem Roncalli-Haus
SKF FamilienTreff
Friedrichstraße 30
65185 Wiesbaden

Anmeldebedingungen:
Aktiv sein beim SKF.
Anmeldung intern.