Vortrag & Fragen
SEPA - Lastschriften rechtzeitig umstellen!
Vorsicht für alle Vereine, Initiativen und Gruppen, die von Mitgliedsbeiträgen per Lastschrift abhängen: Spätestens ab dem 01.02.2014 greift zwingend das neue SEPA-Verfahren. Dieses regelt EU-weit die neue Lastschrift. Für Lastschriften-Einzieher sind damit weitreichende und zeitaufwändige Umstellungsmaßnahmen verbunden.

Vereine, die bis dahin nicht umgestellt haben, laufen Gefahr, keine Mitgliedsbeiträge mehr einzunehmen!
Fangen Sie bitte ab sofort an, sich damit zu befassen und Ihr System umzustellen. Dieses können Sie bereits jetzt - der 01.02.2014 ist lediglich das letzte Datum, bis zu dem Sie es umgestellt haben müssen. 

An diesem Informationsabend bekommen Sie alle wesentlichen Infos von unseren SEPA-Experten, die für Vereine wichtig sind - und zusätzlich die Möglichkeit, weitreichende Fragen zu stellen. Sie gehen mit einer konkreten Umstellungs-Checkliste aus der Veranstaltung heraus. 
Hier schon mal zur Vorbreitung folgende Infos:

Sparkasse Nürnberg und vom DOSB.
Brandaktuell hat nun auch die Bundesbank spezielle Infos für Vereine herausgegeben.

Folgende Aspekte werden wir klären:

• Was verbirgt sich hinter SEPA?
• Welche Auswirkung hat SEPA auf ihren Verein? - Satzung - Mitgliederverwaltung - Zahlungsverkehr
• Ist ihre Vereinssoftware SEPA-fähig?
• Haben Sie alle Lastschriftmandate Ihrer Mitglieder?
• Haben Sie alle BIC- und IBAN-Daten?
• Weiteres Vorgehen bis zur Umstellung.




Referent/in: Oliver Lang
Termine:
Dienstag 27.08.2013
ab 18:45 Uhr bis 21:00 Uhr

VHS - Haus B (mit Bistro Leib & Seele)
VHS - B
Alcide-de-Gasperi-Straße 5
65197 Wiesbaden
B-008

Anmeldebedingungen:
Ehrenamtlich aktiv sein in einem Verein, einer Gruppe oder Initiative in Wiesbaden oder Umgebung. Das Seminar ist dann für Sie relevant, wenn Sie Einzahlungen per Lastschrift organisiert haben.