Seminare

 
Seminar
Gewaltfreie Kommunikation (GfK) - Basis für gelingende Beziehungen (auch) im Verein

"Um Gottes Willen!" - werden Sie jetzt vielleicht denken - "Ich kommuniziere doch nicht mit Gewalt"! Und dennoch erleben wir immer wieder, dass Worte zu Verletzung und Leid führen - bei uns selbst und bei anderen. 

Gewiss, um "Gewalt" in dem Sinne, wie wir das Wort im Alltag verwenden, geht es hierbei auch nicht. Die inzwischen breit anerkannte Methode der "Gewaltfreien Kommunikation" nach Dr. M. B. Rosenberg ist vielmehr der Name für eine bestimmte Philosophie und Methode. Nach diesem Seminar werden Sie GfK nie mehr mit "Gesellschaft für Konsumforschung" assoziieren...

Die GfK hilft uns bei der Umgestaltung unseres sprachlichen Ausdrucks und unserer Art zuzuhören. Der Workshop ermöglicht es Ihnen, aus gewohnheitsmäßigen, automatischen Reaktionen bewusste Antworten zu machen. Sie werden angeregt, sich ehrlich und klar auszudrücken und gleichzeitig anderen Menschen ihre respektvolle Aufmerksamkeit zu schenken.

Gemeinsam erarbeiten wir in dem Workshop,

  • wie Sie Ihre Gedankenmuster auflösen, die bisher zu Ärger, Depression und Wut geführt haben
  • wie potentielle Konflikte in friedliche Gespräche umgewandelt werden können
  • wie Sie offen Ihre Meinung sagen, ohne Abwehr oder Feindseligkeit zu erwecken
  • wie Sie mehr Achtsamkeit in Beziehungen entwickeln
  • wie Sie über Empathie motiviert werden anstatt über Angst und Schuldgefühle 

Die GfK bedient sich einer Analyse und Methode, um unsere Kommunikation bis in die tiefen, emotionalen Ebenen zu verstehen und darauf aufbauend bewusst zu gestalten. "Gelingende Kommunikation" ist die Grundlage für "gelingende Beziehungen", und das gilt für all unsere Lebensbereiche. Sie werden insofern nicht nur etwas für Ihr Vereinsleben lernen, sondern das Gelernte unmittelbar auch auf Ihre privaten und beruflichen Beziehungen anwenden können. 

Viele andere Seminare, die das BürgerKolleg anbietet, beinhalten am Rande immer auch einen Teilbereich "Wie funktioniert eigentlich Kommunikation?" - das gilt für Verhandlungsführung, Führung, Mitgliederwerbung, Fundraising, Rhetorik usw. Hier jedoch bekommen Sie den Grundstein für all diese Seminare in einer einmaligen Ausführlichkeit geboten!



Referent/in: Gabriela Jérôme
Termine:
Samstag 16.11.2013
ab 10:00 Uhr bis 17:30 Uhr

VHS - Haus C
VHS - C
Alcide-de-Gasperi-Straße 1
65197 Wiesbaden
C 006 (EG)

Anmeldebedingungen:
Ehrenamtlich aktiv sein in einem Verein, einer Gruppe oder Initiative in Wiesbaden oder Umgebung.