Workshop
Wie erreiche ich meine Ziele? Sich systematisch Erfolg organisieren mit Hilfe des ZRM
Nehmen Sie teil, wenn Sie ein konkretes, aktuelles Ziel haben, das für Sie wichtig ist und das Sie noch nicht erreicht haben. Bitte definieren Sie dieses Ziel und nehmen Sie es mit in das Seminar! 

Sie melden sich hier zugleich für das Seminar am 29.05 wie auch das Review am 22.06 an! 

Das "Zürcher Ressourcen Modell" (ZRM) ist ein Selbstmanagement-Training. Es wurde von Maja Storch und Frank Krause in den 1990er-Jahren für die Universität Zürich entwickelt. Integriert werden Erkenntnisse aus Psychoanalyse und Motivationspsychologie, basierend auf neurowissenschaftlichen Erkenntnissen zum menschlichen Lernen und Handeln.

Warum erreichen Menschen häufig nicht Ziele, die ihnen wichtig sind, obwohl sie sie lange und brennend im Herzen tragen und sich jede Menge gute Vorsätze machen? Ziele wie z.B. mehr Sport betreiben, weniger oder gesünder Essen, öfter mit der Familie einen Ausflug gestalten, sich mehr Zeit für die Kinder nehmen, die Steuererklärung pünktlich abgeben, die Mitgliederversammlung vorbereiten oder lästige lange Texte endlich schreiben? 

Kennen wir nicht alle Zustände, in denen das Wollen und das Tun nicht übereinstimmen und der innere Schweinehund einfach die Oberhand behält?

 

Zustände, die uns unzufrieden machen mit uns selbst, und die lange anhalten können. Resultat sind nicht selten Selbstvorwürfe und die Selbstabwertung ("Ich bin einfach zu doof, zu faul, zu ungeschickt, zu träge, es endlich zu tun...!"). Das ist nicht nur frustrierend, sondern macht auf Dauer unzufrieden und stresst uns. Vor allem: Diese "negativen Energien" blockieren uns dabei, unsere Ziele auch wirklich anzugehen. 

Das Zürcher Ressourcen Modell zeigt die Dynamiken und Prozesse auf, die in uns ablaufen auf dem Weg von einer Absicht, einem Wunsch bis zur (Nicht-) Umsetzung. Es macht verstehbar, wieso der innere Schweinehund manchmal so kraftvoll und hartnäckig scheinbar gegen uns arbeitet, aber auch, wie wir auch ohne krampfhaftes Durchbeissen und schlimme, graue Zeiten unsere Ziele erreichen können.

Wir bleiben jedoch nicht im Allgemeinen, sondern Sie kommen mit einem konkreten Nutzen aus diesem Seminar heraus: Kompetent begleitet von unserer Referentin Gabriela Jérôme nehmen Sie Ihren konkreten Wunsch, ein konkretes Ziel in den Blick und erarbeiten Ihre eigene Selbstmanagement-Strategie zur Zielerreichung! 

Ein paar Beispiele, was solche Ziele sein könnten: 

• Eine unangenehmen Pflicht/ Aufgabe endlich erfüllen/ erledigen!
• Anders reagieren auf unbefriedigende Situationen, z.B. Nein-Sagen lernen, Umgang mit schwierigen Kollegen oder Vereinskameraden
• Auftrittskompetenz entwickeln (Sprechen vor Gruppen, Präsentieren, etc.)
• In Prüfungssituationen das Gelernte wiedergeben können
• Motivation beispielsweise zum Lernen, Fertigstellen eines Projektes, etc. aufrecht erhalten
• Schüchternheit ablegen
• Mehr Sport treiben, sich gesünder ernähren
• Emotionale Impulse kontrollieren können

Ihnen werden bestimmt noch ganz andere Ziele/ Vorsätze einfallen! 

Einige Wochen nach diesem Seminar sehen wir uns wieder: Am 22.06 werden wir in einer Review-Veranstaltung in der gleichen Seminargruppe reflektieren, inwiefern wir unsere Ziele wirklich angegangen sind oder sie gar erreicht haben - und was uns noch daran hindert. Dieses Review wird voraussichtlich als Video-Konferenz über ZOOM stattfinden. 

Mit der Anmeldung zu diesem Seminar haben Sie sich zugleich für das Review am 22.06. angemeldet - wir gehen von Ihrer Teilnahme an beiden Terminen aus! 


Unsere Referentin Gabriela Jérôme (Psychologin, Kommunikationswissenschaftlerin, Soziologin, Coach) bringt einen außerordentlich vielseitigen Horizont an Wissen und Erfahrung in Fragen der Psychologie, der Kommunikation und Teamentwicklung mit. Sie gibt seit vielen Jahren auch BürgerKolleg-Seminare, und Hunderte von Ehrenamtlichen haben schon von ihren psychologischen Tipps profitiert.

Referent/in: Gabriela Jérôme
Termine:
Samstag 29.05.2021
ab 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

(Veranstaltungsort folgt, auf jeden Fall Wiesbaden)
Dienstag 22.06.2021
ab 17:30 Uhr bis 20:00 Uhr

ZOOM-Konferenz
Zugangsdaten kommen per Mail kurz vorher

Anmeldebedingungen:

  • Ehrenamtlich aktiv sein in einem Verein, einer Gruppe oder Initiative in Wiesbaden oder Umgebung.
  • Bereit sein, sich selbst weiterzuentwickeln. 
  • Ein bestimmtes Ziel verfolgen. 

© 2010 - 2021 | Impressum | Datenschutzerklärung