Workshop
Mit der Stimme zaubern, Figuren lebendig gestalten - Vertiefung (09-13 Uhr)
Anmeldefrist Mo, 19.08.2019

Aufbauworkshop - offen für alle, die bereits den Grundlagenworkshop bei Frau Ulbricht absolviert haben (verbindliche Voraussetzung).

Die Referentin bittet herzlich darum, ein bekanntes Buch oder einen Text mitzubringen:
- in dem max. 4 Figuren vorkommen
- und viel Dialog stattfindet.
- und das (der) geeignet ist für die Zielgruppe, für die Sie vorlesen
- Vorlesedauer max. 10 Minuten


Bitte denken Sie daran, sich etwas zur Verpflegung mitzubringen.

In diesem Workshop widmen wir uns, aufbauend auf den Übungen aus dem Grundlagen-Workshop, intensiv der Gestaltung von Figuren. Ziel ist es, diese Figuren lebendig werden zu lassen und zu üben, wie man unterschiedliche Charaktere von Figuren mit Stimme und Körper erschaffen kann. Mit unserer Stimme und unserem Körper erwecken wir Figuren zum Leben und bringen ihnen das Atmen bei.

Alle Teilnehmer*innen bekommen auch wieder die Möglichkeit vorzulesen, anhand von Rückmeldungen und durch Übungen die Fähigkeiten einzuschätzen und neue Impulse für lebendiges Vorlesen umzusetzen.

Inhalte:

- 3 einfache Schritte: So erwecken Sie Figuren zum Leben
- den Charakter der Figur schaffen: eine tierische und eine menschliche Figur
- die Stimme für die Figur finden und ausprobieren
- Mimik und Gestik richtig einsetzen
- alle sprecherischen Gestaltungsmittel einsetzen können
- Skript für jeden Teilnehmer

Kooperationsseminar des BürgerKollegs mit dem "Büro für kommunale Bildungsprojekte" der LH Wiesbaden. 

Referent/in: Jenny Ulbricht
Termine:
Dienstag 27.08.2019
ab 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr

VHS - Haus B (mit Bistro Leib & Seele)
Alcide-de-Gasperi-Straße 5
65197 Wiesbaden
B 108 (1. OG)

Anmeldebedingungen:
Aufbauworkshop - offen für alle, die bereits den Grundlagenworkshop bei Frau Ulbricht absolviert haben (verbindliche Voraussetzung).

Die Referentin bittet herzlich darum, ein bekanntes Buch oder einen Text mitzubringen:
- in dem max. 4 Figuren vorkommen
- und viel Dialog stattfindet.
- und das (der) geeignet ist für die Zielgruppe, für die Sie vorlesen
- Vorlesedauer max. 10 Minuten

Anmeldefrist Mo, 19.08.2019

Bitte denken Sie daran, sich etwas zur Verpflegung mitzubringen.