Abend-Seminar
"Ich habe das doch nicht so gemeint" – Interkulturelle Konfliktlösung in der Flüchtlingsarbeit


Kooperationsveranstaltung vom Netzwerk "Gemeinsam in Wiesbaden - Tandemprogramme mit Geflüchteten", Freiwilligen-Zentrum und BürgerKolleg. Organisation: 
Silke Winter und Adriana Ruiz

Die Veranstaltung richtet sich an Ehrenamtliche und Geflüchtete. Die Teilnahme ist kostenfrei. 
Anmeldung hier oben rechts (blauer Button) 
 
Unterschiedliche Kulturen, Erfahrungen und Persönlichkeiten machen manchmal das Miteinander nicht einfach. Ziel des Workshops ist es, das Wissen und das Erkennen der Unterschiede und der Gemeinsamkeiten zwischen Geflüchteten und ihren Tandempartner*innen  zu vergrößern, Konflikten und Missverständnissen im Miteinander vorzubeugen oder diese zu lösen.

Inhalte:
  • Input zu Konflikten im Zusammenleben in Vielfalt und Interkultureller Kommunikation
  • Übung zu Ausgrenzung und Wahrnehmung
  • Austausch zu und Besprechung von Konfliktsituationen der Begleitung
Referentinnen:

Dr. Lara Sigwart (Fresko e.V.)
Kathrin Giebeler (iQ Netzwerk Hessen)

Generelle Infos zu den Tandemprogrammen:

Sollten Sie als Ehrenamtliche/r in der Flüchtlingshilfe Unterstützung suchen, schließen Sie sich als Tandem gerne einer der Netzwerkorganisationen an.
Weitere Infos unter www.gemeinsam-in-wiesbaden.de


Termine:
Dienstag 16.10.2018
ab 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Rathaus Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Kleiner Festsaal (1.OG)

Anmeldebedingungen:
Die Veranstaltung richtet sich an Ehrenamtliche und Geflüchtete.
Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldung hier oben rechts (blauer Button)