Seminar
Finanzen des Vereins - Vertiefung (Modul 2)
Unsere 3 Module zu Vereinsfinanzen werden vom Landessportbund Hessen mit je 8 Lerneinheiten zur Verlängerung der Vereinsmanager C Lizenz anerkannt! 

Dieses Modul 2 baut auf dem Grundwissen auf, das Sie sich in Modul 1 erarbeitet haben. Hier haben Sie nun die Möglichkeit, das Wissen in Einzelbereichen der Vereinsfinanzen zu vertiefen, gezielt Fragen zu stellen und Unklarheiten zu beseitigen. In Vorbereitung des Moduls 3 stellen wir die konkreten Kriterien und Anforderungen zusammen, die eine passende Vereinssoftware haben sollte. 

Inhalte:

1.     Wiederholung aus Modul I
2.     Anforderungen an die Satzung des Vereins aus steuerlicher Sicht
3.     Gemeinnützigkeitsrechtliche Rücklagenbildung
4.     Sphärenrechnung und Mittelverwendungsrechnung
5.     Feststellungen der Steuerbegünstigung und ihre Wirkungen
6.     Steuern eines kleinen Vereins
   a.     Umsatzsteuer
   b.     Körperschaft- und Gewerbesteuer
   c.     Sonstige Steuern
7.     Echtes und unechtes Sponsoring
8.     Interne und externe Rechnungslegung
9.     Rechenschaftspflichten des Vereinsvorstands
10.  Kassenprüfung: Wunsch und Wirklichkeit

In einem Folgemodul 3 geht es dann darum, eine umfassende moderne Finanzverwaltung des Vereines aufzustellen, inklusive der passenden Software und Hartware. Hierfür werden wir dann auch Vertreter der Software-Anbieter einladen.

Parallel zu dieser Reihe gibt es eine separate Reihe speziell zum Vereinsrecht weitgehend OHNE die speziellen Finanzfragen, die sich generell an Verantwortungsträger im Verein richtet.

Mit Jewgeni Slobodnik haben wir einen sehr guten jungen Mitarbeiter und Vereinsfinanz-Experten des Büros Oehmichen gewonnen. Diese Kanzlei ist seit Jahrzehnten aktiv in Sachen "Verein und Ehrenamtlichkeit". 



Referent/in: Jewgeni Slobodnik
Termine:
Samstag 08.11.2014
ab 09:15 Uhr bis 17:15 Uhr

VHS - Haus K (Konrad)
Konrad-Adenauer-Ring 15
65197 Wiesbaden
K 106

Anmeldebedingungen:
Sie sollten das nötige Grundwissen zu den Vereinsfinanzen bereits mitbringen. Hierfür ist es hilfreich, wenn Sie bereits Modul 1 aus dieser Reihe absvolviert haben. Empfohlen wird, dass Sie im Vorstand für die Finanzen zuständig sind oder es in Zukunft sein wollen.