Seminar
Versicherung für Verein und Vorstand
Als Vereinsvorstand steht man immer mit einem Bein im Knast? Ganz so risikoreich, wie dieser Kalauer es nahelegt, ist die Vorstandsarbeit wohl nicht zu bewerten. Der wahre Kern jedoch: Es gibt viel, was ein Vorstand und seine einzelnen Mitglieder falsch machen können. Und einiges davon kann ernste Konsequenzen für den Verein haben, erst recht, wenn er als gemeinnützig anerkannt ist.

Bei aller Vorsicht ist klar, dass Vorstände Fehler machen, weil auch sie nur Menschen sind. Selbst wenn Sie richtig gehandelt haben, kann immer der Vorwurf eines Fehlverhaltens im Raume stehen. Leider kann Ihre ehrenamtliche Tätigkeit auch schwerwiegende Folgen für ihr Privatvermögen haben. Hier sollte vorausschauend gehandelt werden.

Sie haben in den Modulen bei den Herren Kurzius und Oehmichen einiges von dem gelernt, worauf es rechtlich ankommt - insbesondere das Modul Vereinsrecht 5 - Haftung für Verein und Vorstand ist in diesem Zusammenhang besonders zu empfehlen: https://www.buergerkolleg.de/index.php?modul=kurse_projekte&view=detail&id=1018

In diesem Seminar haben Sie nun die Möglichkeit zu erfahren, wie Sie sich und Ihren Verein gegen unerwünschte Folgen optimal absichern können. Für solche Versicherungsfragen haben wir einen weiteren Experten gewinnen können:

Harald Keber ist seit über 20 Jahren als Vertriebsmitarbeiter, Fach- und Vertriebstrainer bei der R+V Versicherung beschäftigt. In seiner jetzigen Funktion als Produktförderer ist das Thema Absicherung der Haftungsrisiken für Vereine ein Arbeitsschwerpunkt. Privat ist Herr Keber selbst in einem Vereinsvorstand aktiv. Er kann Ihnen somit einen sehr guten Überblick über Absicherungsmöglichkeiten verschaffen. Er blickt nicht nur aus der Sicht der R+V auf die Fälle, sondern weiß auch, was in der Branche generell angeboten wird.


Referent/in: Harald Keber
Termine:
Dienstag 29.11.2022
ab 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

ZOOM-Konferenz
Zugangsdaten kommen per Mail kurz vorher

Anmeldebedingungen:
Ehrenamtlich aktiv sein in einem Verein, einer Gruppe oder Initiative in Wiesbaden oder Umgebung.
Der Besuch unserer Seminare zu Vereinsrecht und zu Finanzen des Vereins bzw. anderweitig erlangte Grundkenntnisse des Vereinsrechts und Gemeinnützigkeitsrechts werden vorausgesetzt.

© 2010 - 2022 | Impressum | Datenschutzerklärung