Aktuelles

16.07.2019
Vorlesetag 2019 - Mach mit und lies vor!
An diesem bundesweiten Aktionstag wird einen ganzen Tag lang vorgelesen.

Infos und Anmeldemöglichkeiten finden Sie hier: https://fwz-wiesbaden.de/vorlesetag
Anmeldeformular: PDF zum Download.

Ein ehrenamtliches Team unter der Trägerschaft des Freiwiiligen-Zentrums Wiesbaden e.V. organisiert diesen Aktionstag (Förderung durch R+V STIFTUNG sowie die Landeshauptstadt Wiesbaden).

Zu dem Thema "Vorlesen" bietet das BürgerKolleg zusammen mit der LH Wiesbaden auch Seminare an - siehe HIER.

Ganzer Ankündigungstext: 

Ihr Engagement zählt!

Zeigen Sie gemeinsam mit uns, wie wichtig und schön Vorlesen ist. Denn Vorlesen braucht Vorbilder, die Lesefreude vermitteln, Lesekompetenz fördern und sich so für mehr Bildung in Deutschland einsetzen.

Jedes Jahr am dritten Freitag im November begeistert der Bundesweite Vorlesetag mittlerweile über zwei Millionen kleine und große Zuhörer, die von über 90.000 Menschen vorgelesen bekommen.
Am 15. November 2019 findet der Bundesweite Vorlesetag, das größte Vorlesefest Deutschlands, zum 16. Mal statt. Hierbei wird an den unterschiedlichsten und außergewöhnlichen Orten im gesamten Stadtgebiet durch  Bürger, Studierende, Schüler, Sportler, Künstler und städtische Persönlichkeiten das Thema Vorlesen Groß und Klein näher gebracht. Stadtweit soll Zuhörern aus unterschiedlichsten Geschichten, Märchen, Sachbüchern und Biographien vorgelesen werden, um sie für die Schönheit des Lesens und die Magie des Miteinander- und Vorlesens zu begeistern.

Gefördert wird dieses ehrenamtlich organisierte Projekt durch die R+V STIFTUNG sowie die Landeshauptstadt Wiesbaden.

Seien Sie Teil des Vorlesetags und werden Sie persönlich zu einem Wiesbadener Vorleser.
© 2010 - 2021 | Impressum | Datenschutzerklärung