Aktuelles

12.09.2017
Arbeitskreis fordert Konzept der Stadt
Der "Arbeitskreis Bürgerschaftliches Engagement" (AK BE) geht in die Öffentlichkeit: Nun hat er zum ersten Mal seine Forderung, das BE systematisch zu fördern, öffentlichkeitswirksam dargestellt - mit diesem Artikel in der VRM-Presse. BürgerKolleg und Wiesbaden Stiftung arbeiten seit Jahren mit in diesem Arbeitskreis. Wir haben uns gemeinsam mit zahlreichen Verbänden, dem Freiwilligenzentrum und anderen Akteuren im AK BE zur Aufgabe gemacht, das bürgerschaftliche Engagement in unserer Stadt zu fördern - u.a. auch, hierfür auf die Politik und öffentliche Meinung einzuwirken.