Website mit WordPress erstellen: Modul 2 - Vertiefung

Inhalte

Sie haben an unserem Seminar Website mit WordPress erstellen: Modul 1 – Einführung teilgenommen und möchten bei dem System bleiben? Dann sind Sie hier genau richtig. In Modul 2 arbeiten wir weiter und vertiefen das Thema.

Aus dem Inhalt - steigen Sie mit uns in die Praxis ein:

• Layout, Benutzerführung, Navigation: Lernen Sie, wie Sie das Layout der Website so einrichten, dass man sich leicht zurechtfindet. Außerdem erhalten Sie erste Tipps zum Thema Suchmaschinenoptimierung – wie gestalte ich die Website, dass Sie bei Google & Co. hoch gelistet wird?

• Einpflege der Inhalte: Über die modernen Block-Funktionen (z.B. Gutenberg-Blocks und weitere) erfahren Sie, wie Sie Texte, Bilder, Videos, Slider einbinden und optimieren.

• Regelmäßige Wartungsarbeiten: Ähnlich wie bei Ihrem Fahrzeug sind hier wiederkehrende Wartungsarbeiten notwendig, um Ihre Website dauerhaft stabil und sicher zu halten. Sie erfahren hier alles über Backups, Updates etc.

• Migration der Website: Falls der temporäre Account auf der Entwicklungsumgebung von Frau Betz genutzt wurde, erfolgt hier der Umzug auf das finale Webhosting.

Das anschließende Modul 3 ist ein Seminar für Fortgeschrittene. Wenn Sie die ersten beide Module absolviert haben oder schon länger mit Wordpress arbeiten und über vergleichbare Kompetenzen verfügen, sind Sie herzlich eingeladen teilzunehmen.

Unsere Referentin Dagmar Betz ist seit über 20 Jahren mit der Erstellung und Pflege von Websites sowie mit Newsletter- und E-Mail-Marketing befasst und gibt verstärkt seit 2016 Seminare und Workshops speziell zu Wordpress und Jimdo. Sie bietet ihre Dienstleistungen über ihre Website www.wegweiser-homepage.de an.

Anmeldebedingungen

Ehrenamtlich aktiv sein in einer Organisation, einem Verein oder Initiative in Wiesbaden oder Umgebung.

Referent*innen
Fachgebiet
Website erstellen
Veranstaltungsformat
Seminar
Plätze
15 / 11 noch verfügbar
Termine
Am 04.09.2024, 18:00 - 21:00 Uhr
ZOOM-Konferenz, Zugangsdaten kommen per Mail kurz vorher